INSTALLATION

Energy Matters

In Kooperation mit der Marc Sinan Company entwickelten Anh Vu Nguyen, Jakob Erek Sen und Lioba Waldburg eine interaktive audio-visuelle Installation für die Spreehalle Berlin. ENERGY MATTERS behandelt das Thema "Der Mensch als Energie". Innerhalb der Installation wird den Besuchern ein immersives Erlebnis geboten, indem sie selbst als Akteure agieren, Transformationsprozesse initiieren und gestalten können.

Die Installation ENERGY MATTERS wurde zum ersten Mal im Rahmen des Tages des Offenen Denkmals präsentiert und ist Teil des Projekts "Elektropolis" in der Spreehalle Berlin. Diese Veranstaltungsreihe setzt sich performativ mit dem Standort Schöneweide und seiner reichhaltigen Geschichte als technologischer Vorreiter während des 19. und 20. Jahrhunderts auseinander und versteht sich gleichzeitig als Plattform für neue Erfahrungen, Austausch und gesellschaftlichen Diskurs.

GO TO WEBSITE