MULTI MEDIA INSTALLATION, 2022

Hochsitz / High Stand

Diese sich endlos neu generierende Videoinstallation konfrontiert die Besucher*innen mit ihrem Verhältnis zum Tier im Kontext des Forstes. Das Erheben des Menschen im Hochsitz über das Tier wird infrage gestellt. Die suchenden Kameras imitieren die Besucher*innen und sind sowohl physischer Teil der Installation, als auch Teil der Projektion. Die beobachtende Person wird zur Beobachteten.

This endlessly re-generating video installation confronts the viewers with their relationship to animals in the context of the forest. The work questions the human in the high stand who elevates himself over the animal. The searching camera imitates the viewer and is not only part of the physical installation but part of the projection as well. The watcher becomes the watched.